Skip to main content

Benutzerkonto erstellen

Die Registrierung dieser Seite ist ganz einfach. Fülle die Felder unterhalb aus und das war es dann auch schon.

Details zu deinem neuen Benutzerkonto

Profildetails

Dieses Feld ist sichtbar für: Jeden

Dieses Feld ist sichtbar für: Jeden Ändern

Das Feld soll sichtbar sein für:
Schließen

Dieses Feld ist sichtbar für: Jeden Ändern

Das Feld soll sichtbar sein für:
Schließen

1. Allgemeines

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen treten nach Absenden der Bestellung über den Shop www.clanzilla.de, www.clanzilla.us (im weiteren Verlauf Clanzilla genannt) in Kraft und sind Grundlage der Nutzung des Internetangebots von www.clanzilla.de und www.clanzilla.us. Die Geschäftsbedingungen gelten als akzeptiert, sobald der Kunde während des Bestellvorgangs die AGBs ausdrücklich über eine Auswahlbox bestätigt. Es gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen.

2. Gegenstand des Vertrags

2.1. Vertragspartner

Der Vertrag kommt zustande mit: Future Token UG haftungsbeschränkt Ambetstraße 56c 66839 Schmelz Handelsregister: Amtsgericht Saarbrücken, HRB 102522 Ust-ID: DE301588264 Email: info@futuretoken.de

2.2. Vertragsschluss

Der Vertrag kommt zustande, sobald der Kunde den Bestellvorgang durch Betätigen des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ bestätigt hat. Durch das Absenden der Bestellung im Online-Shop gibt der Kunde ein verbindliches Angebot gerichtet auf den Abschluss eines Kaufvertrages über die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Clanzilla bestätigt den Eingang der Bestellung des Kunden durch Versand einer Bestätigungs-Email.

2.3. Vertragsschluss

Je nach Paketkonfiguration können die Pakete durch Erweiterungsfunktionen aufgewertet werden. Darunter zählen: 1. monatlich kostenpflichtige Funktionserweiterungen 2. einmalig kostenpflichtige Funktionserweiterungen Clanzilla informiert im Kundenbereich über Kosten und Laufzeit der jeweiligen Funktionserweiterung. Ein kostenpflichtiges Aufwerten ist nur durch die Legitimation des Kunden über eine zwei Faktor Autorisierung möglich.

3. Vertragslaufzeit

Folgende Vertragslaufzeiten ergeben sich für die Produkte von Clanzilla: Clanpakete: 1. kostenloses Paket Dieses Paket kann täglich durch den Kunden gekündigt werden. Für Clanzilla besteht ein monatiges Kündigungsrecht. 2. Basis Paket Im Basis Paket beträgt die Vertragslaufzeit 3 Monate. 3. Premium Paket Im Premium Paket beträgt die Vertragslaufzeit 3 Monate

4. Kündigung

3.1 Die kostenpflichtige Nutzung der Leistungspakete von Clanzilla unterliegt einer Mindestlaufzeit von 3 Monaten 3.2 Soweit im Vertrag zwischen den Parteien nicht abweichend geregelt, kann das Vertragsverhältnis nach Ablauf der Mindestlaufzeit von 3 Monaten mit einer Frist von 14 Tagen zum Ende des aktuellen Abrechnungszeitraums gekündigt werden. Für Sonder- und Aktionsangebote – insbesondere Teamspeak Angebote – können abweichende Kündigungsfristen bestehen, sofern auf den Internetseiten oder im Angebot darauf hingewiesen wird. Das Recht zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt. 3.3 Kündigungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit nicht der Schriftform. Diese können über das zur Verfügung gestellte Kundeninterface oder per Email erfolgen. Ebenso behält sich Clanzilla vor das Vertragsverhältnis jederzeit mit einer Frist von zwei Wochen zum Monatsende kündigen.

5. Preise und Zahlung

5.1. Fälligkeit

Soweit vertraglich nicht anders vereinbart, stellt Clanzilla dem Kunden die vereinbarten Leistungen zu den jeweils gültigen Tarifen bzw. Gebühren und Konditionen. Die Rechnungsstellung von fixen Entgelten erfolgt je nach Vereinbarung monatlich, 3, 6 oder 12 Monate im Voraus. Die jeweils anfallenden Vergütungen werden mit Rechnungsstellung ohne Abzug zur sofortigen Zahlung fällig. Der Versand der Rechnungen erfolgt hierbei per E-Mail. Darübhineraus hat der Kunde die Möglichkeit seine Rechnungen im Kundeninterface zu verwalten.

5.2. Preise

Alle auf Clanzilla.de angegebenen Preise sind Bruttopreise und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19%. Es gelten die Preise, die zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet auf Clanzilla.de angegeben sind.

5.3. Zahlungsoptionen

Zahlungen können ausschließlich über Paypal getätigt werden. Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.

5.4. Nichtigkeitserklärung

Sofern der zu zahlende Betrag nicht innerhalb von 7 Tagen eingegangen ist, ist Clanzilla ohne Angabe von weiteren Gründen berechtigt den Vertrag als nichtig zu erklären. Der Kunde wird über die Stornierung automatisch benachrichtigt.

6. Leistungspflichten von Clanzilla

6.1. Clanzilla bietet dem Kunden die Bereitstellung von Speicherplatz auf einem Server, die Nutzung von Templates, die Bereitstellung einer Domain und die Nutzung weiterer Infrastruktur. Der jeweilige Leistungsumfang ergibt sich aus den aktuellen Kundeninformationen des Internetangebots auf Clanzilla.de. 6.2. Von Clanzilla entgeltfreie zusätzliche Dienste und Leistungen außerhalb der vertraglichen Vereinbarung können jederzeit eingestellt werden. Ein Minderungs- oder Schadensersatzanspruch des Kunden oder ein Kündigungsrecht ergibt sich daraus ausdrücklich nicht. 6.3. Clanzilla ist berechtigt, das sich aus dem Vertrag ergebende Leistungsangebot zu ändern, zu reduzieren oder zu ergänzen sowie den Zugang zu einzelnen Leistungen aufzuheben, wenn dadurch keine ursprüngliche Zweckerfüllung des Vertrages beeinträchtigt wird. 6.4. Clanzilla informiert den Kunden im Falle von 5.3 im Voraus. 6.5. Clanzilla bietet seine Dienste 24 Stunden an 7 Tagen pro Woche an. Notwendige Betriebsunterbrechungen für prophylaktische Wartungsarbeiten werden so früh wie möglich angekündigt. Clanzilla wird Störungen seiner technischen Infrastruktur im Rahmen der bestehenden technischen und betrieblichen Möglichkeiten schnellstmöglich beheben.

7. Pflichten des Kunden

7.1. Der Kunde verpflichtet sich, die im Rahmen des Vertragsabschlusses erforderlichen Daten wahrheitsgemäß zu übermitteln. Jegliche Änderungen müssen durch den Kunden umgehend aktualisiert werden. 7.2. Der Kunde verpflichtet sich, alle jeweils landesgültigen Vorschriften sowie sämtliche Gesetze der Bundesrepublik Deutschland zu beachten und einzuhalten. 7.3. Der Kunde verpflichtet sich, bei der Nutzung der Dienste von Clanzilla keine Handlungen vorzunehmen, die die Rechte Dritter (einschließlich deren Persönlichkeitsrechte) verletzen. 7.4. Der Kunde verpflichtet sich, keine Inhalte bereitzustellen, die gegen gesetzliche Verbote, die guten Sitten (insbesondere pornografische, rassistische, ausländerfeindliche, rechtsradikale oder sonstig verwerfliche Inhalte) oder Rechte Dritter (insbesondere Persönlichkeits-, Marken, Namens- und Urheberrechte) verstoßen. Weiterhin verpflichtet sich der Kunde, seine Website nicht zu Spam-Zwecken und seine Seite nicht zu Linkbuildingzwecken zu nutzen. 7.5. Der Kunde darf ausdrücklich keine Nachrichten massenhaft („Spam“) über die Systeme bzw. Server des Providers versenden. 7.6. Sollte Clanzilla wegen gesetzeswidrigen Inhalts, welchen der Kunde auf seiner Webseite bereit stellt, als Dritt- oder Mitstörer in Anspruch genommen werden (z.B. auf Unterlassung, Widerruf, Richtigstellung, Schadenersatz), dann ist der Kunde dazu verpflichtet, Clanzilla alle dadurch aufkommenden Kosten zu erstatten. Der Kunde ist auch dazu verpflichtet, Clanzilla in jeglicher Art und Weise dabei zu unterstützen, eine derartige Inanspruchnahme abzuwehren. 7.7. Die Nutzung des Templates und damit eingeschlossen dem Design ist ausschließlich während der aktiven Vertragslaufzeit mit Clanzilla möglich. Eine Kopie oder Vervielfältigung ist ausdrücklich nicht erlaubt. 7.8. Der Kunde verpflichtet sich, im Falle eines schuldhaften Verstoßes gegen diese Nutzungsbedingungen, welche eine Geltendmachung von Ansprüchen Dritter zur Folge haben, die Clanzilla von diesen Ansprüchen Dritter vollumfänglich freizustellen. 7.9. Sollte eine Impressumspflicht auf den Kunden anwendbar sein, verpflichtet sich der Kunden eigenständig dieser nachzukommen.

8. Domain und Webspace

Bei der Registrierung von Internetdomains wird Clanzilla im Verhältnis zwischen dem Kunden und der DENIC oder einer anderen Organisation zur Domainvergabe lediglich als Vermittler tätig. Selbiges gilt für die Bereitstellung von Webspace. Die Vergaberichtlinien des jeweiligen NICs, insbesondere der DENIC (einsehbar unter www.denic.de) sind ausdrücklich einzuhalten und zu beachten. Clanzilla übernimmt keinerlei Anmeldegarantie für eine erfolgreiche Registrierung, verpflichtet sich aber, die entsprechende Anmeldung in der im Geschäftsverkehr üblichen Zeitspanne vorzunehmen. Da Clanzilla auf die Domainvergabe keinen Einfluss hat, wird keine Gewähr dafür übernommen, dass die vom Kunden beantragte Domain überhaupt zugeteilt werden kann und/oder zugeteilte Domain frei von Rechten Dritter sind oder auf Dauer Bestand haben können.

9. Rückerstattung/ Widerruf

9.1. Rückerstattung Template- und Hostingangebote

Der Kunde hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um das Widerrufsrecht geltend zu machen, ist der Kunde verpflichtet eine eindeutige Erklärung über seinen Entschluss an Clanzilla zu richten. Dies geschieht per Email (info@clanzilla.de) oder auf postialischen Weg (Future Token UG haftungsbeschränkt, Ambetstraße 56c, 66839 Schmelz). Zur Einhaltung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Kunde seinen Entschluss über die Inanspruchnahme des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

9.2. Rückerstattung Logo Maker Angebot

Da Clanzilla immaterielle, unwiderrufliche Güter anbietet, gewährt Clanzilla keine Rückerstattung nach der Auslieferung der Produkte. Darüber muss sich der Kunde im Vorfeld des Erwerbs eines der Produkte von Clanzilla im Klaren sein. Clanzilla gestattet nur Ausnahmen von dieser Regel, wenn das Produkt nicht der Beschreibung entspricht. Eine Rückerstattung geschieht von Fall zu Fall und nach Übereinkunft der beteiligten Parteien. Die Frist für Rückerstattungsansprüche beträgt zwei Wochen nach Lieferdatum.

10. Datennutzung und Datenschutz

Ergänzend zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten die gesondert aufgeführten Datenschutzbedingungen von Clanzilla.

11. Urheber- und Nutzungsrechte

Für Uploads innerhalb der Systeme gelten die vorhandenen Urheber-und Nutzungsrechte ( § 31 UrhG). Eingeschlossen von dieser Regelung sind: das Hochladen von Dateien innerhalb der angeboteten Clanpakete und das serverseitige Teilen von Inhalten über die Software Teamspeak. Clanzilla hält sich das Recht vor, offensichtliche Urheber- und Nutzungsverstöße zu entfernen und den Kunden auf den Misstand hinzuweisen.

12. Haftung und Gewährleistung

Clanzilla trägt Gewähr dafür, dass der Kaufgegenstand bei Übergabe mangelfrei ist. Clanzilla übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmäßigkeit der durch Dritte veröffentlichten Inhalte. Temporäre technische Störungen von Clanzilla oder eine zeitweise Unerreichbarkeit des Dienstes begründen keine Haftung von Clanzilla, vor allem wenn diese nicht im Einflussbereich von Clanzilla liegen oder durch Dritte verursacht wurden. Eingeschlossen sind hier auch Wartungsarbeiten und daraus resultierende Einschränkungen in der Nutzbarkeit der Leistungen von Clanzilla. Alle angebotenen Templates wurden sorgfältig erstellt und mit verschiedenen Browsern getestet. Es kann bei den verschiedenen Browsern und Betriebssystemen zu Unterschieden in der Darstellung kommen. Werden dem Kunden Fehler oder Mängel an dem Kaufgegenstand bekannt, ist der Kunde verpflichtet diese umgehend Clanzilla mitzuteilen. Bei Mängeln des gelieferten Produktes ist Clanzilla zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung verpflichtet. Die Gewährleistung entfällt, wenn der Kunde Änderungen am Template vornimmt oder durch Dritte vornehmen lässt, die unsachgemäß oder nicht fachgerecht sind und den ursprünglichem Zustand des Templates entgegenstehen, so dass eine Nachbesserung unmöglich wird. Clanzilla übernimmt keine Haftung für die eingebundenen Inhalte Dritter innerhalb von Clanzilla. Eine vorherige Überprüfung aller durch Dritte veröffentlichter Inhalte ist wegen des großen Umfangs nicht möglich. Bei Kenntnisnahme von rechtswidrigen Inhalten durch Clanzilla werden umgehend Schritte eingeleitet, um diesen Inhalt zu unterbinden und zu entfernen. Der Kunde ist verantwortlich für bereit gestellte Inhalte und Daten über seinen Account und haftet für eben diese. Für die unbefugte Nutzung seines Accounts durch Dritte ist der Kunde selbst verantwortlich. Clanzilla ist nicht verpflichtet, die Clanzilla Webseiten einer Prüfung auf eventuelle Rechtsverstöße zu unterziehen. Der Kunde wird Ersteller und Verwalter einer Webseite und übernimmt sämtliche administrativen Rechte und Pflichten für seine Webseite. Er ist, im Rahmen seiner Verpflichtungen nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland, verantwortlich für sämtliche Inhalte, die durch ihn, oder durch Mitglieder seiner Community/ seines Clans, veröffentlicht werden.

13. Schlussbestimmungen

Clanzilla behält sich das Recht vor Änderungen an den Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzuführen und diese von Zeit zu Zeit anzupassen. In diesem Fall erhält der Kunde eine Mitteilung hinsichtlich der Änderungen. Es gilt ausschließlich Recht der Bundesrepublik Deutschland. Dies gilt auch für ausländische Verbraucher. Gegenüber einem Kunden gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden. Soweit der Kunde nicht Verbraucher ist, wird als Gerichtsstand Saarbrücken vereinbart. Clanzilla hat das Recht, Leistungen zu erweitern, zu ändern, zu löschen und Verbesserungen vorzunehmen, insbesondere wenn diese dem technischen Fortschritt dienen, notwendig erscheinen und um Missbrauch zu verhindern. Diese Änderungen können dazu führen, dass das visuelle Erscheinungsbild der Clanzilla Webseiten verändert wird. Clanzilla wird diese Änderungen nur vornehmen sofern die Änderungen für den Clanzilla-Kunden zumutbar sind oder Clanzilla wegen gesetzlicher Vorschriften dazu verpflichtet ist. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.
Zur Werkzeugleiste springen